• 1.jpg
  • 2.jpg
  • 3.jpg
  • 4.jpg
  • 5.jpg
  • 6.jpg
  • 7.jpg
  • 8.jpg
  • 9.jpg

025 - F_Erkundung

Einsatzart:   Feuer
Datum:   14.04.2018
Alarmierungszeit:   20:40 Uhr
Einsatzende:   21:28 Uhr
Einsatzort:   Am Schützenplatz,Wittmund
Info:   unklarer Geruch im Altenwohnheim

Eingesetzte Kräfte

Ortsfeuerwehr Wittmund

  • ELW 1
  • TLF 3000
  • DLK 23/12
  • LF 16/12
  • GW-Mess

Weitere Einsatzkräfte

  • Polizei
  • Rettungsdienst
  • EWE

 

Einsatzbericht

Verdacht auf Chlorgasunfall - Am Samstagabend kam es zu einem Feuerwehr- und Polizeieinsatz im Johanneshaus in Wittmund, da es dort angeblich stark nach Chlor riechen solle und eine Mitarbeiterin über Kopfschmerzen geklagt habe. Der ebenfalls alarmierte Gefahrgutzug des Landkreises Wittmund überprüfte die Örtlichkeit, kann aber keine erhöhten und gesundheitsgefährlichen Werte ermitteln. Vermutlich kam der Chlorgeruch aus dem Küchenbereich, wo u.a. mit chlorhaltigen Reinigungsmitteln hantiert wird. Es bestand laut Aussage der Einsatzkräfte zu keiner Zeit eine Gefährdungslage für die ca. 70 Bewohner des Hauses.

(Polizeibericht)