27.05.2015 - Messeinsatz

Bild: Meyer Datum: 27. Mai 2015
Uhrzeit: 10:18 Uhr
Einsatzort: Küste, Lk. Wittmund
Einsatzkräfte: OF Wittmund (MZF, GW-Messtechnik, LF 16 TS)
OF Esens (ELW 1, GW-G)

Einsatzbericht:


Am Mittwoch wurde die Fachgruppe "Messen und Spüren" des Gefahrgutzuges zu einem Messeinsatz alarmiert. Wegen des in Brand geratenen Frachters "Purple Beach", welcher Düngemittel geladen hatte, entschied das Havariekommando in Cuxhaven aufgrund der Zugrichtung der Rauchwolke dass an der Küste Schadstoffmessungen durchzuführen sind. Unterstützt wurde die Fachgruppe "MuS" durch die Esenser Gefahrgutgruppe, die mit der nötigen Infrastruktur wie einem Einsatzleitwagen, Stromgenerator, etc. zur Seite standen.

Bei einem Brand oder einer Zersetzung von Düngemittel bilden sich unter anderem Nitrose Gase*, die die Atemorgane schädigen können.

An allen Messpunkten (Bensersiel, Neuharlingersiel und Harlesiel) konnten keine nachweisbaren Schadstoffkonzentrationen gemessen werden. Gegen 20:00 Uhr rückten die letzten Einsatzkräfte ein.

-MEY-

Fotos:


Bild: Meyer