Bild: Meyer Datum: 09. September 2015
Uhrzeit: 11:15 Uhr
Einsatzort: Auricher Straße, Wittmund
Einsatzkräfte: OF Wittmund (ELW 1, TLF 16/25, LF 16/12)

Einsatzbericht:


Nur knapp eine Stunde nach dem Einsatz an der Esenser Straße, gegen 11:15 Uhr, musste die Ortsfeuerwehr Wittmund erneut ausrücken. Diesmal zu einem Heckenbrand in der Auricher Straße. Dort brannten rund vier Meter Hecke. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte eine Ausbreitung verhindert werden.

Im Einsatz waren 16 Einsatzkräfte mit drei Fahrzeugen.

-MEY-

Fotos:


Bild: Meyer

"IN" Im Notfall - Kontakt

Die Feuerwehren und andere Hilfsorganisationen, sowie die örtlichen Rettungsdienste bitten darum einen sogenannten "Notfallkontakt" im Handy zu führen, um im Notfall Angehörige benachrichtigen zu können. Die große Mehrheit der Bevölkerung trägt keine Informationen bei sich, wen die Helfer im Notfall kontaktieren können. Deshalb werden oft wichtige und unter Umständen lebensrettende Informationen nicht rechtzeitig eingeholt. Darum hat man eine Idee aus England, die nach den Londoner Bombenanschlägen richtig bekannt geworden ist, aufgegriffen. Es sind nur drei einfache Schritte, die aber unter Umständen lebensrettend sein könnnen.

Weiterlesen ...

JoomlaShine.com