Datum: 02. Juli 2016
Uhrzeit: 17:49 Uhr
Einsatzort: Tjarksweg, Wittmund
Einsatzkräfte: OF Wittmund (ELW 1, TLF 3000, DLK 23/12)

Einsatzbericht:


Am Samstagabend wurde gegen 17:49 Uhr die Ortsfeuerwehr Wittmund in den Tjarksweg gerufen. Dort schlug ein Blitz in den Giebel eines Hauses ein und zerstörte dort Teile der Elektroinstallation. Die Feuerwehr, die mit drei Fahrzeugen und 13 Einsatzkräften vor Ort war, kontrollierte die Einschlagstelle und die umliegenden Bereiche unter anderem mit der Wärmebildkamera. Glücklicher Weise konnte neben einem leichten Brandgeruch und einem leichten Dunst kein Feuer festgestellt werden. Der hinzu gerufene Energieversorger kontrollierte die Installation auf Beschädigungen und schaltete beschädigte Kreise ab.

-MEY-

Kennzeichnungswesten

Zur Kennzeichnung verschiedener Funktionen werden im Einsatzfall verschiedenfarbige Westen eingesetzt. So sind vor Ort, gerade für Aussenstehende bzw. externe Einsatzkräfte, die richtigen Ansprechpartner kenntlich gemacht.

 

 

Weiterlesen ...

JoomlaShine.com