Datum: 22. Juli 2016
Uhrzeit: 11:40 Uhr
Einsatzort: Bahnhofstraße, Carolinensiel
Einsatzkräfte: OF Carolinensiel (LF 16/12)

Einsatzbericht:


Gegen 11:40 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Carolinensiel zu einer Wasserrettung alarmiert. In der Harle an der Bahnhofstraße war eine ältere Dame bis zur Brust im Wasser und kam über die steile, rund zweieinhalb Meter hohe, Böschung nicht mehr an Land.

Während man das Boot für einen Einsatz vorbereitete, versuchten weitere Einsatzkräfte direkt an die Person zu gelangen. Die Feuerwehrleute bildeten eine Menschenkette und halfen der Frau mit vereinten Kräften über die Böschung an Land zu kommen.

Die Feuerwehr war hier mit drei Fahrzeugen, dem Boot und 14 Einsatzkräften vor Ort.

-MEY-

"IN" Im Notfall - Kontakt

Die Feuerwehren und andere Hilfsorganisationen, sowie die örtlichen Rettungsdienste bitten darum einen sogenannten "Notfallkontakt" im Handy zu führen, um im Notfall Angehörige benachrichtigen zu können. Die große Mehrheit der Bevölkerung trägt keine Informationen bei sich, wen die Helfer im Notfall kontaktieren können. Deshalb werden oft wichtige und unter Umständen lebensrettende Informationen nicht rechtzeitig eingeholt. Darum hat man eine Idee aus England, die nach den Londoner Bombenanschlägen richtig bekannt geworden ist, aufgegriffen. Es sind nur drei einfache Schritte, die aber unter Umständen lebensrettend sein könnnen.

Weiterlesen ...

JoomlaShine.com