Datum: 13. Oktober 2016
Uhrzeit: 18:48 Uhr
Einsatzort: Südumgehung (B 210), Wittmund
Einsatzkräfte: OF Wittmund (ELW 1, TLF 3000, LF 16/12)

Einsatzbericht:


Am Donnerstagabend wurde die Ortsfeuerwehr Wittmund gegen 18:48 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Südumgehung (B 210) alarmiert. Im Kreuzungsbereich B 210 und Dohuser Weg kollidierten zwei Pkw, wobei eine Person verletzt wurde und Betriebsstoffe ausliefen.

Die ausgelaufenen Betriebsstoffe wurden durch die Feuerwehr mit Hilfe von Bindemittel gebunden. Gegen 20:00 Uhr war der Einsatz der Feuerwehr, die mit drei Fahrzeugen und 20 Einsatzkräften vor Ort war, beendet. Während der Bergungs- und Aufräumarbeiten blieb die Bundesstraße voll gesperrt.

-MEY-

Fotos:


Bild: MeyerBild: Meyer

Der Notruf - 112

Mit dem Notruf 112 kann man mittlerweile europaweit Hilfe rufen. Hier bekommen sie einen kleinen Leitfaden zum Absetzen eines Notrufes.

Weiterlesen ...

JoomlaShine.com