Letzte Einsatzmeldungen

#7/2018
BMA
17.01.2018 um 15:44 Uhr
Auslösung Brandmeldeanlage ...
Datum: 27. September 2009
Uhrzeit: 20:24 Uhr
Einsatzort: Möns

Einsatzkräfte:

OF Leerhafe (TLF 8/18, LF 8, MZF)

Einsatzbericht:


Am Sonntagabend wurde die Ortsfeuerwehr Leerhafe gegen 20.30 Uhr zur Rettung eines Tieres nach Möns alarmiert. Dort war ein Pferd im Stall zwischen 2 Eisenstangen eingeklemmt.

Ein ebenfalls alarmierter Tierarzt gab dem Tier eine Beruhigungsspritze. Anschließend konnten die Feuerwehrleute mit einem Zahnstangengewinde (eine Art überdimensionaler Wagenheber) die Metallstäbe auseinander drücken und das Pferd aus seiner misslichen Lage befreien.

Das Pferd ist nun wieder wohlauf, der Einsatz dauerte ca. 1 Stunde.

 

Fotos:


leider nicht vorhanden

 

Rauchmelder als Lebensretter

Rund 600 Menschen sterben jährlich in Deutschland an Bränden, die Mehrheit davon in Privathaushalten. Tödlich ist bei einem Brand in der Regel nicht das Feuer, sondern der Rauch. Bereits drei Atemzüge hochgiftigen Brandrauchs können tödlich sein, die Opfer werden im Schlaf bewusstlos und ersticken dann. Der laute Alarm des Rauchmelders warnt Sie auch im Schlaf rechtzeitig vor der Brandgefahr und gibt Ihnen den nötigen Vorsprung, sich und Ihre Familie in Sicherheit zu bringen und die Feuerwehr zu alarmieren.

Weiterlesen ...

JoomlaShine.com