25.07.2010 - Dachstuhl brannte

Datum: 25.Juli 2010
Uhrzeit: 22:58 Uhr
Einsatzort: Brandenburgerstraße, Wittmund

Einsatzkräfte:

OF Wittmund (ELW, TLF 16/25, LF 16/12, LF 16 TS, RW 2, DLK 23/12)

Einsatzbericht:


Gestern Abend, gegen 23.00 Uhr, wurde der Rettungsleitstelle in Wittmund ein Dachstuhlbrand in der Brandenburgerstraße gemeldet. Brandbetroffen war ein älteres, zweigeschossiges Einfamilienhaus. Das Erdgeschoss wird bewohnt und das Obergeschoss dient als Abstellfläche. Die 32 und 35 Jahre alten Hausbewohner und ihr zweijähriger Sohn waren zum Zeitpunkt des Brandausbruches nicht zuhause. Die 35-jährige Ehefrau war in einem Laden hinter dem Wohnhaus beschäftigt.

Ein Passant stellte Qualmwolken aus dem Dachbereich fest und alarmierte sofort die Feuerwehr. Die Wehrleute der Wittmunder Feuerwehr schlugen eine Nebentür ein, um in das Haus zu gelangen. Durch das schnelle Handeln des Zeugen und das Eingreifen der Feuerwehr konnte der Brand unmittelbar nach dem Ausbruch gelöscht werden. Ein Teil des Dachstuhls wurde beschädigt.

Der Schaden beträgt ca. 10.000 Euro. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

(Polizeibericht vom 26.07.2010)

 

Fotos:


leider nicht vorhanden