06. März - Übung: Großbrand hinter der Eggelinger Kirche

Für eine realistische Darstellung der Einsatzlage sorgte wieder einmal der bekannte Wittmunder Pyrotechniker Ralf Fremy.Norbert Stieglitz stellte sein Anwesen für eine Großübung zur Verfügung

EGGELINGEN/RN – Der neue Eigentümer des Anwesens hinter der Eggelinger Kirche, Norbert Stieglitz, beabsichtigt das Gebäude abzureißen und neu zu bauen. „Das ist ein optimaler Anlass für die Feuerwehren, vor dem Abriss eine große Übung in solchen Gebäuden durchzuführen“, erklärte der stellvertretende Stadtbrandmeister Frank Frerichs, am Donnerstagabend während der Übung.

„Bei solchen Übungsobjekten kann man eine Übung realitätsnahe vorbereiten und auch entsprechend durchführen. Wir sind immer wieder dankbar dafür, wenn uns Eigentümer so etwas ermöglichen“, sagte Frerichs weiter.

Die Kameraden der Jugendfeuerwehr warteten schon ganz gespannt darauf, von Ihren älteren Kameraden gerettet zu werden. Einer von Ihnen durfte sogar die Notrufrufnummer 112 anrufen und in der Rettungsleitstelle des Landkreises Wittmund den vermeintlichen Großbrand mit vermissten Personen melden.

Die Leistelle allarmierte die örtliche Feuerwehr Eggelingen und die Wittmunder Feuerwehr, die zugleich auch die Drehleiter des Landkreises Wittmund mitbrachten. Für eine realistische Darstellung der Einsatzlage sorgte wieder einmal der bekannte Wittmunder Pyrotechniker Ralf Fremy.

Zum abschleißenden Resümee fanden sich alle Beteiligten im Feuerwehrhaus in Eggelingen ein. Alles in allem war man mit der Übung zufrieden. Eggelingens Ortsbrandmeister Jürgen Burchards, bedankte sich bei Norbert Stieglitz, dass sein Grundstück für die Übung zur Verfügung stellte.

c_800_600_16777215_00_images_stories_news_2011_0603_Eggelingen_DSC_1333.JPGc_800_600_16777215_00_images_stories_news_2011_0603_Eggelingen_DSC_1338.JPGc_800_600_16777215_00_images_stories_news_2011_0603_Eggelingen_DSC_1339.JPGc_800_600_16777215_00_images_stories_news_2011_0603_Eggelingen_DSC_1344.JPGc_800_600_16777215_00_images_stories_news_2011_0603_Eggelingen_DSC_1346.JPGFür eine realistische Darstellung der Einsatzlage sorgte wieder einmal der bekannte Wittmunder Pyrotechniker Ralf Fremy.c_800_600_16777215_00_images_stories_news_2011_0603_Eggelingen_DSC_1354.JPGNeben der örtlichen Feuerwehr Eggelingen, rückte die Wittmunder Feuerwehr mit mehren Einsatzfahrzeugen und der Drehleiter zur Übung an.c_800_600_16777215_00_images_stories_news_2011_0603_Eggelingen_DSC_1371.JPGc_800_600_16777215_00_images_stories_news_2011_0603_Eggelingen_DSC_1372.JPG