Multithumb found errors on this page:

There was a problem loading image 'images/stories/einsatz/2011/24-05/IMG_0164.JPG'
There was a problem loading image 'images/stories/einsatz/2011/24-05/IMG_0164.JPG'
There was a problem loading image 'images/stories/einsatz/2011/24-05/IMG_0179.JPG'
There was a problem loading image 'images/stories/einsatz/2011/24-05/IMG_0179.JPG'
There was a problem loading image 'images/stories/einsatz/2011/24-05/IMG_0221.JPG'
There was a problem loading image 'images/stories/einsatz/2011/24-05/IMG_0221.JPG'
Foto: M. Menssen
Datum: 24. Mai 2011
Uhrzeit: 19:30 Uhr
Einsatzort: Friesenstraße, Wittmund

Einsatzkräfte:

OF Wittmund (ELW, LF 16 TS, LF 16/12, RW 2, DLK 23/12)

Einsatzbericht:


Sturmartige Windböen haben am Dienstagabend in der Friesenstraße einen schweren Ast abknicken lassen. Das Gewicht des abgeknickten Astes und die Windböen haben dem Baum so schwer zugesetzt, dass der Stamm in sich gespalten wurde und drohte auf ein Wohngebäude zu stürzen.

Im Einsatz war die Ortsfeuerwehr Wittmund mit fünf Fahrzeugen und 22 Feuerwehrleuten.

-MEY-

Fotos:


Foto: M. MenssenFoto: M. Menssen

 

Ausbildung in der Feuerwehr

Das Aufgabenspektrum der Feuerwehr wird immer breiter und komplexer. Es reicht von der historischen Ursprungsaufgabe des Brandschutzes über der Rettung aus verunfallten PKW bis hin zu einem Gefahrgutunfall. Um all diese Aufgaben professionell, sicher und zügig zu erledigen, müssen die Mitglieder der freiwilligen Feuerwehren sich ständig weiterbilden. Dies geschieht zum einen in der Ortsfeuerwehr selbst, auf Landkreisebene und an der Niedersächsischen Akademie für Brand- und Katastrophenschutz.

Weiterlesen ...

JoomlaShine.com