09.03.2012 - Küchenbrand

Datum: 09. März 2012
Uhrzeit: 20:03 Uhr
Einsatzort: Helgolandstraße, Wittmund

Einsatzkräfte:

OF Wittmund (ELW 1 [GW-Mess}, TLF 16/25, LF 16/12, RW 2, MZF)
Rettungsdienst Promedica (RTW)
Polizei Wittmund (Streife)

Einsatzbericht:


Zu einem Küchenbrand wurde die Ortsfeuerwehr Wittmund am Freitagabend alarmiert. In der Helgolandstraße entzündete sich Öl nach dem Braten. Schnell breitete sich das Feuer auf die gesamte Küche aus. Mittels C-Rohr und unter Atemschutz wurde das Feuer bekämpft und das Haus anschließend mittels Hochleistungslüfter rauchfrei gemacht. Glutnester wurden mit der Wärmebildkamera aufgesucht und gezielt abgelöscht.

Trotz des schnellen Eingreifens der Feuerwehr entstand aufgrund der starken Rauchentwicklung erheblicher Sachschaden im Gebäude. Die Ortsfeuerwehr Wittmund war mit fünf Fahrzeugen und 20 Einsatzkräften vor Ort. Außerdem war der Rettungsdienst Promedica mit einem Rettungswagen, sowie eine Streife der Polizei mit am Einsatzort.

-ES-

Fotos:


leider nicht vorhanden