Datum: 17. Juli 2014
Uhrzeit: 08:42 Uhr
Einsatzort: Schmiedestraße, Wittmund
Einsatzkräfte: OF Wittmund (TLF 16/25, LF 16/12)

Einsatzbericht:


Glimmende Zigarretten sorgten am Donnerstagmorgen für einen Einsatz der Ortsfeuerwehr Wittmund. Gegen 08:42 Uhr löste der entstandene Rauch die automatische Brandmeldeanlage aus. Bei Eintreffen der Feuerwehr hatten Mitarbeiter bereits Lösch- und Lüftungsmaßnahmen durchgeführt, so dass die mit 16 Einsatzkräften und zwei Fahrzeugen angerückte Feuerwehr nach kurzer Zeit wieder einrücken konnte.

-MEY-

Ausbildung in der Feuerwehr

Das Aufgabenspektrum der Feuerwehr wird immer breiter und komplexer. Es reicht von der historischen Ursprungsaufgabe des Brandschutzes über der Rettung aus verunfallten PKW bis hin zu einem Gefahrgutunfall. Um all diese Aufgaben professionell, sicher und zügig zu erledigen, müssen die Mitglieder der freiwilligen Feuerwehren sich ständig weiterbilden. Dies geschieht zum einen in der Ortsfeuerwehr selbst, auf Landkreisebene und an der Niedersächsischen Akademie für Brand- und Katastrophenschutz.

Weiterlesen ...

JoomlaShine.com