15.08.2014 - Verkehrsunfall

 Bild: T. Magunia Datum: 15. August 2014
Uhrzeit: 12:40 Uhr
Einsatzort: Kreisstraße 54, Warnsath Richtung Burhafe
Einsatzkräfte: OF Wittmund (RW 2, LF 16/12, TLF 16/25)
OF Burhafe (TLF 16/25)
OF Ardorf (TLF 16/25)

Einsatzbericht:


Heute Mittag ereignete sich gegen 12.40 Uhr auf der K 54 im Bereich Burhafe ein tragischer Verkehrsunfall bei dem ein 22-Jähriger Beifahrer tödlich verletzt und eine 25-jährige Autofahrerin schwerst verletzt wurde. Sie wurde mit einem Rettungshubschrauber nach Sanderbusch geflogen. Die junge Fahrerin saß am Steuer eines Opel Corsa. Auf dem Beifahrersitz befand sich der junge Mann. Beide fuhren auf der K 54 ( Warnsath ) in Richtung Burhafe. In einer Kurve kam die Unfallfahrerin aus bislang ungeklärter Ursache nach links von der Straße ab und prallte frontal gegen einen Baum. Beide Fahrzeuginsassen aus dem Landkreis Wittmund wurden in dem Fahrzeugwrack eingeklemmt und seitens der Feuerwehr aus dem Pkw befreit. Für den jungen Mann kam jede Hilfe zu spät, er verstarb noch am Unfallort. Die Straße wurde über mehrere Stunden voll gesperrt.

-Bericht: Polizei-