06. April - Brauchtumsfeuer erfreuen sich wieder großer Beliebtheit

Unter fachkundiger Anleitung durften Mitglieder aus der Jugendabteilung das Feuer in Wittmund entzünden | Bild: MeyerSTADTGEBIET WITTMUND/MEY – Wie in den Jahren zuvor richteten in einigen Ortschaften der Stadt Wittmund die Einsatz- und Jugendabteilungen der jeweiligen Ortsfeuerwehren die beliebten Osterfeuer aus oder stellten den Brandschutz bei größeren Veranstaltungen sicher. Die Brauchtumsfeuer erfreuten sich wieder großer Beliebtheit und zogen bei gutem Wetter jede Menge Gäste an.

Neben der üblichen Verpflegung mit Bratwurst, heißen und kalten Getränken, gab es in Burhafe und Leerhafe Stockbrot welches dann über einem kleinen separaten Lagerfeuer zubereitet werden konnte. Dies kam besonders bei den jüngeren Gästen gut an. Für die ganz kleinen Gäste hatten die Leerhafer Feuerwehrleute jede Menge Ostereier versteckt, die dann gesucht werden mussten. In Wittmund gab es wieder eine kleine Osterüberraschung in Form eines Überraschungseis.

Die Einsatz- und Jugendabteilungen der Ortsfeuerwehren bedanken sich hiermit bei allen Besuchern fürs kommen und bei allen Sponsoren für die Unterstützung.

Organisiert wurde das Osterfeuer in Burhafe von der Jugendfeuerwehr Burhafe | Bild: MeyerBild: MeyerBild: Meyer

In Leerhafe verkaufte die Jugendwehr Stockbrotteiglinge, die an einem kleinen Lagerfeuer selbst zubereitet werden konnten | Bild: MeyerIn Leerhafe verkaufte die Jugendwehr Stockbrotteiglinge, die an einem kleinen Lagerfeuer selbst zubereitet werden konnten | Bild: MeyerBild: Meyer

Bild: MeyerBild: Meyer