Datum: 05. Mai 2015
Uhrzeit: 14:11 Uhr
Einsatzort: Wittmund
Einsatzkräfte: OF Wittmund (TLF 16/25, LF 16/12)

Einsatzbericht:


Am Dienstagnachmittag wurde die Ortsfeuerwehr Wittmund gegen 14:11 Uhr zu verschiedenen technischen Hilfeleistungen gerufen. Starke Regenfälle, heftiger Hagel und Sturmböen sorgten für Überschwemmungen in den Straßen "Leepenser Weg" und "Esenser Straße", einen vollgelaufener Keller und einen abgeknickten Baum, der die Krankenhauszufahrt der Rettungswagen versperrte.

Im Einsatz waren 14 Einsatzkräfte mit zwei Fahrzeugen.

-MEY-

Sturm und Regen: Treffen Sie rechtzeitig Vorsorge

Besonders im Sommer haben Unwetter schwere Auswirkungen: Sturm und Regen kommen meist unerwartet und treffen viele Menschen bei Aktivitäten im Freien. Bestmöglichen Schutz bieten die eigenen vier Wände.

Der Deutsche Feuerwehrverband (DFV) gibt sieben Sicherheitstipps:

Weiterlesen ...

JoomlaShine.com